A. Strieben, B. Zöllner, M. Kröger, M. Klehn

Hamburger*innen reagieren auf ein mögliches Tempolimit

Um schnellstmöglich aus Gas, Kohle und Öl auszusteigen, fordert der Landesvorstand der Hamburger GRÜNEN eine gemeinsame Kraftanstrengung von Bürger*innen, Unternehmen und öffentlicher Hand. Unter anderem schlägt auch der Landesvorstand wieder ein deutschlandweites Tempolimit von 130 kmh auf Autobahnen und eine einfachere Umsetzung von Tempo 30 in den Städten vor. Wir haben uns auf Hamburgs Straßen umgehört.