M. Klehn

Tschentscher: Fast alle Corona-Regeln in Hamburg entfallen

Bleibt die Hotspot-Regelung in Hamburg?

In Hamburg sollen nach dem 30. April nahezu alle Corona-Beschränkungen entfallen. Das teilte der Erste Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) am Dienstag mit. Nur noch im ÖPNV und in Bereichen vulnerabler Gruppen sollen bestimmte Regeln wie die FFP2-Maskenpflicht aufrechterhalten werden. Alles andere, bspw. 2G oder 3G, gehören dann der Vergangenheit an. 

"Alles andere an Erleichterungen können wir genießen. Das ist eine große Leistung der solidarischen Stadtgesellschaft, dass wir so gut durch die Pandemie gekommen sind", so Tschentscher. "Wir gehen damit in eine viel einfachere Zeit."