Benefizveranstaltung im Planetarium

Spendenaktion zugunsten der Ukraine

Das Planetarium Hamburg beginnt am Osterwochenende mit seinen Benefizveranstaltungen für die Ukraine. Am Ostersonntag findet die erste von zehn geplanten Vorführen der ukrainischen Planetariumsshow “Voyager - die unendliche Reise” statt. Der Eintritt ist kostenfrei. Im Foyer werden jedoch Barspenden für die Organisation Hanseatic Help gesammelt, die vollständig an Hilfsprojekte zugunsten der Menschen in der Ukraine gehen sollen. Bis Juni sollen die Sonderaufführungen stattfinden.