Anzeige

Bund fördert Radschnellweg mit 8,6 Mio. Euro

Der Bund fördert den Radschnellweg von Hamburg nach Lüneburg mit 8,6 Mio. Euro. Das meldet die Verkehrsbehörde. Demnach bezieht sich die geförderte Summe auf den 1,9 Kilometer langen Abschnitt auf der Elbinsel Wilhelmsburg. Dazu zählen auch fünf Brückenbauwerke. Die Gesamtsumme für die Bauarbeiten soll 11,5 Mio. Euro betragen. Baubeginn ist noch für dieses Jahr geplant. Die Fertigstellung für 2026 

Anzeige