Anzeige

Pop Up-Bikelanes werden verstetigt: Auf der Max-Brauer-Allee und am Schlump

Pop Up-Bikelanes werden fertiggestellt: Wie die Behörde für Verkehr gemeinsam mit dem Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer bekannt gab, werde die Pop Up-Bikelande auf der Max-Brauer-Allee zwischen den Kreuzungen Holstenstraße und Stresemannstraße verstetigt.

Dafür soll der Radfahrstreifen auch durch bauliche Leitelemente von der Fahrbahn abgegrenzt werden. Der bislang laufende Verkehrsversuch war demnach erfolgreich. Die Unfälle mit Radfahrenden seien zurückgegangen und der Autoverkehr nicht beeinträchtigt worden. Die Arbeiten an der Bikelane sollen Mitte April beginnen. Bereits vor ein paar Tagen war bekannt geworden, dass auch die Pop-Up Bikelane am Schlump zwischen der Gustav-Falke-Straße und der Bogenstraße im Herbst verstetigt werden kann.

Anzeige