Immer mehr Kirchenaustritte: Sexueller Missbrauch als Grund?

Immer mehr Hamburgerinnen und Hamburger treten aus der Kirche aus.

Immer mehr Hamburgerinnen und Hamburger treten aus der Kirche aus. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge gibt es einen regelrechten Ansturm auf die Bezirksämter. In einigen Bezirken seien für die kommenden Wochen bereits alle Termine ausgebucht. Hintergrund für die Austrittswelle könnte ein vor kurzem veröffentlichtes Gutachten sein. In dem Gutachten wir dem ehemaligen Papst Benedikt XVI, Fehlverhalten im Umgang mit sexuellem Missbrauch innerhalb der katholischen Kirche vorgeworfen. Bei den Bezirksämtern werde allerdings nicht unterschieden, ob jemand aus der evangelischen oder aus der katholischen Kirche austritt.