Holocaust-Gedenktag: Flaggen in der Stadt auf Halbmast

An vielen Gebäuden in der Stadt stehen die Flaggen heute auf Halbmast, denn es ist der internationale Holocaust-Gedenktag.

An vielen Gebäuden in der Stadt stehen die Flaggen heute auf Halbmast. Denn es ist der internationale Holocaust-Gedenktag. Am 27. Januar 1945 sind die Häftlinge des Konzentrationslagers in Ausschwitz durch die Rote Armee befreit worden. Schon seit 1996 ist der 27.01 ein Gedenktag in Deutschland. 2005 legten die Vereinten Nationen das Datum auch als "Intrnationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust" fest.