Corona: Hospitalisierungsrate steigt um das Doppelte

Die Hospitalisierungsrate ist im Vergleich zu Mittwoch um mehr als das doppelte angestiegen und liegt, nach Angaben des RKI, bei 6,96.

Die Gesundheitsbehörde meldet am Donnerstag 7814 Neuinfektionen. Der Inzidenzwert steigt damit kontinuierlich auf 2124,8 an. Die Hospitalisierungsrate ist im Vergleich zu Mittwoch um mehr als das doppelte angestiegen und liegt, nach Angaben des RKI, bei 6,96. Laut DIVI-Intensivregister befinden aktuell 71 Personen aufgrund einer Covid-19 Erkrankung in intensivmedizinischer Behandlung. Es wurden drei weitere Todesfälle gemeldet. Damit steigt die Zahl der Personen, die aufgrund oder im Zusammenhang mit dem Virus verstorben sind, auf 2095.