Luis Coordes verlässt den FC St. Pauli

Den 21- Jährigen zieht es zur zweiten Mannschaft des VFB Stuttgart

FC St. Pauli Offensivspieler Luis Coordes verlässt die Kiezkicker im Winter. Dies teilte der Verein am Donnerstag mit. Den 21- Jährigen zieht es zur zweiten Mannschaft des VFB Stuttgart. Coordes wechselte 2016 vom MTV Treubund Lüneburg an die Kollaustraße. Insgesamt stand Coordes 13 mal für die Braun Weißen  auf dem Rasen.