Sanierungsarbeiten im Elbtunnel: Dritte Röhre bald gesperrt

Sanierungsarbeiten im Elbtunnel: Von kommendem Montag bis voraussichtlich Ende Februar ist die dritte Tunnelröhre gesperrt.

Sanierungsarbeiten im Elbtunnel: Von kommendem Montag bis voraussichtlich Ende Februar ist die dritte Tunnelröhre gesperrt. Konkret soll die Verkehrsanlage der in den 70ern in Betrieb gegangenen Röhre auf LED-Technik upgedated werden. Nach Angaben der Autobahn GmbH sollen wesentliche Verkehrseinschränkungen vermieden werden, indem immer mindestens ein Fahrstreifen je Richtung aufrechterhalten wird. Auch eine Durchfahrt für Großraum- und Schwertransporte soll während der Umbauarbeiten wie gewohnt möglich sein. Nach und nach soll die Technik auch in den Tunnelröhren eins und zwei auf den neuesten Stand gebracht werden.