Corona: Neue Regeln für Johnson & Johnson Geimpfte

Personen, die ihre Erstimpfung von Johnson&Johnson erhalten haben, sollten laut Stiko, eine Zweitimpfung nach 4 Wochen mit BionTech oder Moderna bekommen.

Die Gesundheitsbehörde meldet am Donnerstag 6414 Corona-Neuinfektionen. Der aktuelle Inzidenzwert steigt damit auf 1476,3. Nach Angaben des DIVI-Intensivregisters werden derzeit 62 Personen aufgrund einer COVID-19-Infektion intensivmedizinisch behandelt. Die Hospitalisierungsrate liegt unverändert bei 4,91. Das RKI verzeichnet sechs weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus. Personen, die ihre Erstimpfung von Johnson&Johnson erhalten haben, sollten laut Stiko, eine Zweitimpfung nach 4 Wochen mit BionTech oder Moderna bekommen. Nach drei weiteren Monaten sollte die Drittimpfung mit einem mRNA-Impfstoff folgen. Erst dann, gelte man als geboostert.