Prozessauftakt nach Messerangriff in Harburg

Vor dem Landgericht hat heute ein weiterer Prozess begonnen. Auch hierbei geht es um einen mutmaßlichen Mordversuch und gefährliche Körperverletzung. Ein 19-Jähriger wird beschuldigt, einen Freund seines Bruders im Juni vergangenen Jahres mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt zu haben. Er soll das Opfer für den Unfalltod seines Bruders verantwortlich gemacht haben - der Bruder des Angeklagten war einen Tag vorher bei einem Badeunfall in der Elbe mitgerissen worden.