Bei der Rückkehr aufs Eis: Crocodiles mit Kantersieg gegen Krefeld

10:2-Sieg im Eisland Farmsen

Die Crocodiles Hamburg sind mit einem Kantersieg aufs Eis zurückgekehrt. Die Farmsener setzten sich gegen ein ebenfalls stark ersatzgeschwächtes Krefeld deutlich mit 10:2 durch. Es war der höchste Saisonsieg bisher. Das Duell gegen den KEV war das erste Pflichtspiel nach rund dreiwöchiger Zwangspause. Bereits am Freitag geht es weiter. Dann reist das Team von Trainer Henry Thom zum Spitzenreiter Halle Saale Bulls.