EuroCup: Towers zahlen Lehrgeld in Belgrad

102:77-Niederlage bei Partizan Belgrad

Die Hamburg Towers haben den Auftakt in die Rückrunde im EuroCup verloren. Beim serbischen Spitzenteam Partizan Belgrad musste sich das Team von Trainer Pedro Calles deutlich mit 102:77 geschlagen geben. Bester Werfer bei den Wilhelmsburgern war Robin Christen mit 20 Punkten. Mit einer Bilanz von 4 Siegen und 6 Niederlagen belegen die Towers Platz 8 in der Tabelle der Gruppe A.