Dennis Plambeck

Der Titelverteidiger zu Gast am Millerntor: FC St. Pauli heiß auf Pokal-Kracher gegen Dortmund

2000 Fans am Millerntor erlaubt

Mit einem späten Ausgleich hat der FC St. Pauli zum Jahresauftakt einen Punkt gegen Erzgebirge Aue gerettet. Da auch Verfolger Darmstadt nicht über ein Remis hinauskam, bleiben die Kiezkicker an der Tabellenspitze. Bereits morgen geht es weiter. Dann allerdings im DFB-Pokal. Mit Borussia Dortmund kommt dabei niemand geringeres als der amtierende Titelverteidiger ans Millerntor.