Corona: 894 Neuinfektionen gemeldet

Inzidenz steigt leicht an

Die Gesundheitsbehörde hat seit Sonnabend 894 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Wie bereits am Sonntag vergangener Woche sind das deutlich weniger als an anderen Wochentagen. Die Inzidenz steigt leicht an und liegt nun bei 942,5. Nach Angaben des DIVI-Intensivregisters werden derzeit 71 Personen aufgrund einer COVID-19-Infektion intensivmedizinisch behandelt. Das RKI verzeichnet vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus.