Neue Fischtreppe führt in den Mühlenteich

Wanderfische, die zum Laichen die Wandse hochschwimmen, haben einen beschwerlichen Weg vor sich. Aus Meer oder Elbe kommend, durchschwimmen sie die Binnen- und Außenalster, sowie Kanäle. Doch dann das abrupte Ende: am Wandsbeker Mühlenteich war bislang Schluss. Eine neue, sogenannte Fischtreppe ermöglicht nun, dass die Reise weitergehen kann. So etwas ist übrigens ziemlich aufwendig und kostspielig. Knapp 2 Millionen Euro kostet das Projekt.