Corona in Hamburg: Sieben-Tage-Inzidenzwert leicht gesunken

Der sieben-Tage-Inzidenzwert in Hamburg ist leicht gesunken. Aktuell liegt dieser bei 238,5. Insgesamt wurden 707 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus erfasst. Die Hospitalisierungsinzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut bei 1,67. Das ist weiterhin der niedrigste Wert aller deutschen Bundesländer. In den Hamburger Krankenhäusern werden derzeit 66 Personen intensivmedizinisch behandelt. Es wurde 1 weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona registriert.