Ab kommender Woche: Neue Regeln für Großveranstaltungen im Sport

Die neuesten Beschlüsse der Bund-Länder-Runde wirken sich auch auf Großveranstaltungen im Sport aus. So dürfen Stadien nur noch zu 30-50% ausgelastet werden. Maximal sind 15.000 Zuschauer zugelassen. Zudem gilt wieder eine Maskenpflicht. Bei Veranstaltungen in der Halle gilt ebenfalls 30-50% Auslastung. Hier liegt die Obergrenze allerdings bei 5.000 Zuschauern. Auch in Hallen ist das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht. Die neuen Regeln treten ab kommenden Montag in Kraft.