Schwere Explosion in Ottensen - Hausfassade weggesprengt

Schwere Explosion im Hamburger Stadtteil Ottensen. Aus bisher ungeklärter Ursache wurde in der Winterstraße in der Nähe des Altonaer Bahnhofs die Fassade eines Dreifamilienhauses weggesprengt. Ein Augenzeuge aus dem Haus gegenüber berichtet. Ein Mann kam mit schweren Verbrennungen in ein Krankenhaus. Sein Zustand ist kritisch. Die Feuerwehr musste das einsturzgefährdete Gebäude über Drehleitern betreten.