Bürgerschaft: Kritik und Lob am Koalitionsvertrag

Viel zu tun für die neue Bundesregierung. Und um die ging es heute in der aktuellen Stunde der Bürgerschaft. Es wurden gleich 4 Themen-Variationen zur Ampel vorgetragen. Die Fraktionen von AfD, SPD, Grünen und der CDU gaben ihr Bestes, um den Start der Ampelkoalition niederzumachen oder hoch zu loben. Die CDU, obwohl demnächst in der Opposition, möchte als erfahrener, kritischer und konstruktiver Tipp-Geber der Ampel zur Seite stehen. Nach 16 Jahren Merkel und zukünftig von Rot-Grün-Gelb geführt, sieht die AfD Deutschland vor dem wirtschaftlichen Abgrund.