Fußgänger schwer verletzt bei. Verkehrsunfall in Niendorf

In Niendorf ist es am Dienstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein PKW erfasste einen 25-jährigen Fußgänger auf einem Ampelübergang in Höhe des Tibarg-Centers. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Bisher ist noch unklar ob der Mann über Rot gegangen ist. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.