Verkehrsunfall in Harburg: Fahrerin kollidiert mit Gegenverkehr

Am Samstag-Abend gegen 17 Uhr ist es auf der B73 bei Harburg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei ist eine ältere Dame aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Dabei kollidierte sie mit einem herankommenden Fahrzeug. Zwei weitere Fahrzeuge wurden bei dem Unfall beschädigt. Die Unfallverursacherin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Für insgesamt eineinhalb Stunden war die Straße in Richtung Harburg gesperrt. Der Unfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.