Hamburger Hausarzt über Booster-Impfungen: "Es ist nicht zu schaffen"

Jetzt gilt es für alle Erwachsenen: Die Ständige Impfkommission hat am Donnerstag ihre Empfehlung zur Booster-Impfung angepasst. Ab sofort empfiehlt sie allen Menschen ab 18 Jahren die Corona-Auffrischungsimpfung, in der Regel 6 Monate nach der vollständigen Immunisierung. Einige Ärzte in Hamburg kommen schon jetzt kaum hinterher und hoffen auf weitere Unterstützung von der Stadt.