Herbststurm sorgt für Sturmflut auf dem Hamburger Fischmarkt

Der erste richtige Herbststurm des Jahres hat Hamburg am frühen Donnerstagmorgen getroffen. “Ignatz” fegte mit Sturmböen von bis zu 90 Km/h über die Hansestadt und sorgte für einige Einsätze der Hamburger Feuerwehr. Am späten Nachmittag war auch der Hamburger Fischmarkt mit Wasser überflutet.