Schluss mit Tierversuchen: Provivo Biosciences kündigt ab 2022 Verzicht an

Schluss mit Tierversuchen: Nach der behördlichen Schließung des umstrittenen LPT Tierversuchslabors am Standort Mienenbüttel Anfang 2020 und sechs Monate später dem kurzzeitigen Verbots der Tierhaltung in Neugraben, hat das Unternehmen Provivo Biosciences neue Schritte angekündigt. Die Nachfolgefirma von LPT wird ab 2022 auf die umstrittenen Tierversuche in Harburg und auf dem Gut Löhndorf in Schleswig Holstein verzichten. Unter anderem die SOKO Tierschutz hatte immer wieder mit Demonstrationen und wöchentlichen Mahnwachen gegen die Tierversuche protestiert. Über das zukünftige Businessmodell der Provivo Biosciences, könne nach Angaben des Unternehmens derzeit keine Auskunft gegeben werden.