Baustellenprotest für mehr Löhne in Horn

Mit einem Baustellen-Protest haben Bau-Beschäftigte in Horn für höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen demonstriert. Im festgefahrenen Tarifkonflikt kommen Arbeitgeber und Gewerkschaften zur selben Zeit zum bereits fünften Mal zusammen. Die Gewerkschaft fordert in der seit Mai laufenden Tarifrunde für bundesweit 890.000 Beschäftigte ein Einkommensplus von 5,3 Prozent, eine Entschädigung der langen Wegezeiten zu den Baustellen und eine Angleichung der Ost- an die Westlöhne. Diese Tarifrunde sei laut Gewerkschaft die letzte Chance auf Einigung ohne Streiks im Herbst.