82:95 gegen Monaco: Towers unterliegen im letzten Härtetest

Die Hamburg Towers haben den letzten Härtetest vor der neuen BBL-Saison knapp verloren. Gegen die AS Monaco, den amtierenden Eurocup-Sieger, unterlag das Team von Trainer Pedro Calles am Ende mit 82:95. Bester Werfer der Wilhelmsburger war Neuzugang Lukas Meisner mit 16 Punkten. Am Sonnabend starten die Towers dann die neue BBL-Spielzeit mit dem Auswärtsspiel beim letztjährigen Hauptrundenprimus Ludwigsburg.