Erster Saisonsieg: HSVH gewinnt mit 32:27 gegen die Rhein-Neckar Löwen

Die Handballer vom HSV Hamburg haben ihren ersten Saisonsieg in der HBL gefeiert. Am dritten Spieltag setzte sich das Team von Trainer Torsten Jansen gegen die favorisierten Rhein-Neckar Löwen mit 32:27 durch. Bester Werfer gegen den Deutschen Meister von 2016 und 2017 war Rückraumspieler Finn Wullenweber mit sechs Toren. Das Spiel in der Barclaysarena verfolgten über 3.000 Zuschauer, die entweder geimpft oder genesen sein mussten. Durch den Erfolg kletterte der HSVH in der Tabelle auf Platz 9. Das nächste Spiel ist am Donnerstag in Leipzig.