Winternotprogramm wird ausgeweitet

Wer eine Wohnung hat, der verbringt dort in der Pandemie wohl wesentlich mehr Zeit als üblich, jetzt in den Wintermonaten sowieso. Doch wo gehen die Menschen hin, die kein Zuhause haben? Für Obdachlose startet am 1. November wieder das Winternotprogramm. Und in diesem Jahr, soll es ausgeweitet werden. Dazu soll eine neue Tagesaufenthaltsstätte entstehen.