Senat hält vorerst an Sommerdom fest

Trotz der steigenden Corona-Zahlen hält der Senat vorerst weiter an der Ausrichtung des Sommerdoms fest. Das Dom-Referat behält sich vor, die Maßnahmen an das Infektionsgeschehen anzupassen. Das aktuelle Hygienekonzept sieht eine Maskenpflicht, Kontaktnachverfolgung sowie ein Ticketsystem mit maximal 9.500 Dom-Besuchern zur selben Zeit vor. Diesen Freitag soll der Sommerdom starten.