Bombe in Ottensen erfolgreich entschärft

Aufregung für etliche Anwohnende in Ottensen: Dort konnte am Mittwochabend eine englische Fliegerbombe erfolgreich durch den Kampfmittelräumdienst entschärft werden. Der 250 Kilogramm schwere Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg war am Morgen bei Sondierungsarbeiten in der Friedensallee 94 gefunden worden. Häuser in einem Umkreis von 300 Metern um den Fundort mussten evakuiert werden. Davon waren rund 5500 Personen betroffen. Der Straßen- und S-Bahn-Verkehr war zwischenzeitlich stark eingeschränkt. Es waren rund 340 Kräfte im Einsatz.