Neue Landstromanlagen für Fahrgastschiffe

Als eine der ersten Hafenstädte Europas installierte Hamburg vor einigen Jahren eine Landstromanlage für Kreuzfahrtschiffe. Statt die Dieselmotoren laufen zu lassen können die Ozeanriesen seitdem ihren Strom aus erneuerbaren Energien beziehen. Genutzt wird das Angebot aber noch längst nicht von allen Kreuzfahrtanbietern. Heute wurden die ersten Landstromanlage für Binnenfahrtsschiffe in Betrieb genommen. An den Landungsbrücken sollen sie vor allem die Hafenrundfahrtsschiffe und Fähren mit grünem Ökostrom versorgen.