SEK-Einsatz in Flüchtlingsunterkunft

In der Heinrich-Hertz-Straße in Barmbek-Süd hat sich eine Mutter heute mit ihren beiden Kindern für mehrere Stunden verschanzt. Hintergrund war ein Einsatz des Jugendamts, bei dem die Polizei Amtshilfe geleistet hatte. Das SEK und Einsatzkräfte der Höhenrettung waren vor Ort. Die Frau soll ein Messer bei sich gehabt haben. Die Einsatzkräfte sprachen mit der Frau durch die geschlossene Zimmertür, bis sie diese letztendlich öffnete. Die Frau wurde vorläufig festgenommen.