Hamburg, 25.11.2020 06:47 Uhr

Kunst und Kultur


15:36 Uhr | 12.11.2020

Stärkung der kulturellen Bildung

Über 500.000 Euro für "Kultur & Schule"

Um die kulturelle Bildung an Schulen in Hamburg zu stärken, wird der Projektfonds „Kultur & Schule“ in diesem Jahr mit mehr als einer halben Million Euro ausgestattet. Das gab der Senat bekannt. Bereitgestellt wird das Geld von der Behörde für Kultur und Medien, der Schulbehörde sowie neun Hamburger Stiftungen. Die Stadt investiert insgesamt 305.000 Euro in Kooperationen von Künstlerinnen, Kreativen und Kulturinstitutionen mit Schulen. In der vierten Runde des Fonds habe eine Jury nun 27 weitere Projekte der Kulturellen Bildung zur Förderung ausgewählt. Dass sei auch deshalb gerade jetzt wichtig, weil Kinder und Jugendliche besonders unter den Einschränkungen durch die Corona-Maßnahmen gelitten hätten, so Kultursenator Carsten Brosda. Die nächste Antragsrunde für Projekte, die zwischen Mai und Dezember nächsten Jahres starten, beginnt am 1. Februar 2021.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

10.11.2020

November ohne Kunst & Kultur

Die Hamburger Kulturbranche leidet massiv unter den erneuten Schließungen. Viele Kulturschaffende hadern nun mit der Frage, ob Kultur in Deutschland aber auch hier in Hamburg... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der neue Stadteingang Elbbrücken und Mobilitätswende in der HafenCity

Sendung vom 11.11.2020

Menschen Marken Medien

Scholz & Friends: Der runde Tisch ist Spitze

Sendung vom 11.11.2020

Nordakademie Wirtschaftsgespräche

Corona und die norddeutsche Wirtschaft

Sendung vom 28.10.2020