Hamburg, 24.11.2020 07:24 Uhr

Blaulicht


18:48 Uhr | 25.10.2020

Polizei ermittelt nach Auseinandersetzung in Langenhorn

Mann mit Messerverletzung im Krankenhaus

Am Sonntag Nachmittag ist ein Mann in Langenhorn nach einer Auseinandersetzung offenbar mit Messerstichen verletzt worden. Dabei erlitt er Wunden im Gesicht und musste notarztbegleitet ins Krankenhaus gebracht werden. Unter dessen befragten Polizisten Zeugen und suchten nach der Tatwaffe. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.11.2020

650 Verstöße gegen Maskenpflicht

Die Hamburger Polizei hat in der Nacht zu Sonntag die Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV kontrolliert. Insgesamt stellten die Beamten 650 Verstöße gegen die Pflicht zum... [mehr]

10.11.2020

Linienbus im Kreis Pinneberg verunglückt

In Appen im Kreis Pinneberg ist es am Dienstagmorgen zu einem Busunfall gekommen. Der Linienbus war von der Straße abgekommen und in einem Graben stecken geblieben. Die... [mehr]

16.11.2020

Vier Fahrzeuge ausgebrannt

In der Wendenstraße haben am Sonntagabend vier Fahrzeuge gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, die Fahrzeuge erlitten trotzdem einen Totalschaden. Bereits... [mehr]

16.11.2020

Kellerbrand in Mümmelmannsberg

Am Vormittag ist im Keller eines Hochhauses in der Straße Mümmelmannsberg ein Feuer ausgebrochen. Wie die Feuerwehr gegenüber Hamburg 1 bestätigte, seien ein Kinderwagen und... [mehr]

16.11.2020

Nach Messerstecherei in Meiendorf

In einem Mehrfamilienhaus in Meiendorf ist es am Sonntagabend zu einer Messerstecherei zwischen mehreren Personen gekommen, dabei wurden zwei Personen verletzt. Nach einem... [mehr]

15.11.2020

Verdächtiger in Lurup festgenommen

Am Sonnabend hat die Hamburger Polizei einen 51-jährigen Mann in Lurup festgenommen. Er steht unter Verdacht, an einer Auseinandersetzung mit Schusswaffen Anfang Oktober... [mehr]

13.11.2020

Verkehrskontrollen im Hamburger Stadtgebiet

Die Hamburger Polizei hat gestern im gesamten Stadtgebiet mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt. Im Fokus der Kontrollen stand dabei die Missachtung roter Ampeln. Dabei... [mehr]

17.11.2020

Zwei Männer nach Explosion festgenommen

Nach der Explosion gestern Mittag in einem Wohnhaus in Barmbek-Nord, hat die Polizei zwei Männer vorläufig festgenommen. Die beiden 32- und 39-Jährigen stehen unter Verdacht,... [mehr]

12.11.2020

Illegales Rennen in Rahlstedt?

In der vergangenen Nacht ist es in Rahlstedt zu einem schweren Unfall gekommen. Nach ersten Erkenntnissen, hatte der Fahrer eines PKW in einer Kurve die Kontrolle über sein... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der neue Stadteingang Elbbrücken und Mobilitätswende in der HafenCity

Sendung vom 11.11.2020

Menschen Marken Medien

Scholz & Friends: Der runde Tisch ist Spitze

Sendung vom 11.11.2020

Nordakademie Wirtschaftsgespräche

Corona und die norddeutsche Wirtschaft

Sendung vom 28.10.2020