Hamburg, 25.11.2020 06:29 Uhr

Stadtgespraech


19:01 Uhr | 14.10.2020

Veranstalter fordern Hilfe seitens der Politik

Trauermarsch des Deutschen Eventverbandes

Mit einem Trauermarsch vom Hauptbahnhof bis vor das Rathaus hat der Deutsche Eventverband auf die verheerenden Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Veranstaltungsbranche aufmerksam gemacht. Die Demonstranten trugen symbolisch das Veranstaltungsjahr 2020 zu Grabe. Die Teilnehmer fordern zielgerichteten Hilfen seitens der Politik. Vielen Betroffenen fehle eine Perspektive und Absicherung.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.11.2020

Jungfernstieg nun weihnachtlich beleuchtet

Ab heute wird der Jungfernstieg jeden Abend weihnachtlich beleuchtet. Dadurch soll die Attraktivität der weitgehend autofreien Zone passend zum Weihnachtsgeschäft weiter... [mehr]

23.11.2020

Sternbrücke: Neubaupläne öffentlich ausgelegt

Ab heute werden die Pläne der Deutsche Bahn zur Erneuerung der Sternbrücke öffentlich ausgelegt. Bis zum 22. Dezember können alle Interessierten die Pläne in den Bezirksämtern... [mehr]

17.11.2020

Luftdesinfektion durch UV-C-Strahlung

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen wird Sauberkeit gerade jetzt vierleorts besonders groß geschrieben. Um beim Einkaufen für mehr Hygiene zu sorgen, kommt in einem... [mehr]

17.11.2020

Schulen zurück zum Hybrid-Unterricht?

Für einige war die Konferenz der Ministerpräsidentinnen und -Präsidenten gestern auch mit großen Erwartungen verbunden. Am Ende blieb es bei Appellen: Möglichst nur noch... [mehr]

20.11.2020

Mönckebergstraße hell erleuchtet

Hamburgs bekannteste Einkaufsstraße hat ein neues Lichtkonzept und eine neue Winterbeleuchtung. Gestern ist das ganze schon einmal vorab vorgestellt worden. Ab dem 23. November... [mehr]

19.11.2020

Mord an Rentner in Wilhelmsburg

Im Prozess um den Mord an einem 83-Jährigen ist der Angeklagte heute zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Gericht stellte zudem eine besondere Schwere der Schuld fest.... [mehr]

18.11.2020

Poller in der Waitzstraße fertiggestellt

In der Waitzstraße in Altona stehen jetzt rund 60 neue Poller. Wie das Bezirksamt Altona gegenüber Hamburg1 bestätigte, sind die Baumaßnahmen gestern beendet worden. Die... [mehr]

23.11.2020

Abgeänderte Corona-Verordnung

Gesundheitsminister Jens Spahn zeigte sich heute optimistisch was einen Corona-Impfstoff angeht. So rechnet er noch in diesem Jahr mit den ersten Impfungen hier in Deutschland.... [mehr]

18.11.2020

Besonderes Winterquartier für die Schwäne

Wie jeden Herbst, ist Schwanenvater Olaf Nieß in diesen Tagen damit beschäftigt, seine Schützlinge ins Winterquartier zum Eppendorfer Mühlenteich zu bringen. So weit, so... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der neue Stadteingang Elbbrücken und Mobilitätswende in der HafenCity

Sendung vom 11.11.2020

Menschen Marken Medien

Scholz & Friends: Der runde Tisch ist Spitze

Sendung vom 11.11.2020

Nordakademie Wirtschaftsgespräche

Corona und die norddeutsche Wirtschaft

Sendung vom 28.10.2020