Hamburg, 25.11.2020 06:09 Uhr

Blaulicht


14:09 Uhr | 06.10.2020

Nach antisemitischem Angriff vor Synagoge

Jüdischer Student aus Krankenhaus entlassen

Der Geschädigte des Angriffes vor der Synagoge Hohe Weide in Eimsbüttel darf heute bereits das Krankenhaus verlassen. Das teilte die Polizei auf Hamburg-1-Nachfrage mit. Der 26-jährige Student war am Sonntagabend von einem Mann mit einem Klappspaten schwer verletzt worden. Der 29-jährige Verdächtige wurde in eine Psychiatrie eingewiesen. Die Generalstaatsanwaltschaft geht von einer antisemitischen Tat aus.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.11.2020

Großeinsatz am Alstertal-Einkaufszentrum

Großeinsatz der Polizei im Alstertal-Einkaufszentrum: Wie die Polizei gegenüber Hamburg 1 bestätigte, habe eine Passantin eine verdächtige Person, vermutlich mit einer... [mehr]

24.11.2020

Polizei fährt Streife im Umfeld von Schulen

Die Polizei soll im Rahmen der Corona-Kontaktbeschränkungen ab sofort verstärkt im Umfeld von Hamburger Schulen kontrollieren. Man gehe davon aus, dass es auf den Schulwegen... [mehr]

12.11.2020

Illegales Rennen in Rahlstedt?

In der vergangenen Nacht ist es in Rahlstedt zu einem schweren Unfall gekommen. Nach ersten Erkenntnissen, hatte der Fahrer eines PKW in einer Kurve die Kontrolle über sein... [mehr]

24.11.2020

Barmbek: Zwei Personen bei Unfall verletzt

In Barmbek ist es am Mittag zu einem schweren Unfall auf der Kreuzung Fuhlsbüttler Straße/Meister-Bertram-Straße gekommen, bei dem ein PKW umkippte und auf dem Dach liegen... [mehr]

15.11.2020

650 Verstöße gegen Maskenpflicht

Die Hamburger Polizei hat in der Nacht zu Sonntag die Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV kontrolliert. Insgesamt stellten die Beamten 650 Verstöße gegen die Pflicht zum... [mehr]

24.11.2020

Rahlstedt: Unfall auf der Bargteheider Straße

Auf der B75 zwischen Rahlstedt und Meiendorf ist es am Vormittag zu einem Unfall gekommen. Dort waren zwei PKW auf der Bargteheider Straße auf Höhe der Straße Oldenfelder Stieg... [mehr]

13.11.2020

Verkehrskontrollen im Hamburger Stadtgebiet

Die Hamburger Polizei hat gestern im gesamten Stadtgebiet mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt. Im Fokus der Kontrollen stand dabei die Missachtung roter Ampeln. Dabei... [mehr]

16.11.2020

Vier Fahrzeuge ausgebrannt

In der Wendenstraße haben am Sonntagabend vier Fahrzeuge gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, die Fahrzeuge erlitten trotzdem einen Totalschaden. Bereits... [mehr]

16.11.2020

Explosion in Barmbek-Nord

In einem Wohnhaus im Eckmannsweg in Barmbek-Nord ist es heute Mittag zu einer Explosion gekommen. Durch die Wucht wurde die Fassade des Gebäudes teilweise weggesprengt. Nach... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der neue Stadteingang Elbbrücken und Mobilitätswende in der HafenCity

Sendung vom 11.11.2020

Menschen Marken Medien

Scholz & Friends: Der runde Tisch ist Spitze

Sendung vom 11.11.2020

Nordakademie Wirtschaftsgespräche

Corona und die norddeutsche Wirtschaft

Sendung vom 28.10.2020