Hamburg, 21.10.2020 12:05 Uhr

Stadtgespraech


17:50 Uhr | 24.09.2020

Bereits in fünf Kammern des Landgerichts eingeführt

Elektronische Akte für Hamburger Justiz

Die Hamburger Justiz führt eine elektronische Akte ein, die ab sofort die Arbeit bei Gericht und in der Staatsanwaltschaft erleichtern soll. In fünf Kammern des Landgerichts werden nun alle neu eingehenden Verfahren rein elektronisch geführt. Im nächsten Schritt soll die elektronische Akte auch in einigen Abteilungen des Hanseatischen Oberlandesgerichts und des Amtsgerichts eingeführt werden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.10.2020

Wanderausstellung zu Braunkohleabbau

An den Landungsbrücken hat Greenpeace heute die Wanderausstellung „Der Abgrund, der mal Heimat war“ präsentiert. Mit Bildern des Braunkohleabbaus im rheinischen Revier... [mehr]

10.10.2020

Erweiterte Maskenpflicht ab Montag

So wie in den letzten Wochen, mit den bestehenden Corona-Maßnahmen, kann es laut Hamburger Senat nicht mehr weitergehen. Das zeigen die stetig ansteigenden... [mehr]

15.10.2020

Verschärfte Maßnahmen beschlossen

Ein langer Abend wurde das gestern: Gut acht Stunden haben sich die Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin beraten. 35 und 50 sind und bleiben die entscheidenden Kennzahlen in... [mehr]

14.10.2020

Trauermarsch des Deutschen Eventverbandes

Mit einem Trauermarsch vom Hauptbahnhof bis vor das Rathaus hat der Deutsche Eventverband auf die verheerenden Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Veranstaltungsbranche... [mehr]

19.10.2020

Umweltfreundlicher Bau im Elbbrückenquartier

Das Elbbrückenquartier ist zwar noch eine riesige Baustelle, doch schon bald soll das futuristische Viertel die Hafencity bereichern. Spektakuläre Hochhäuser, Wasserflächen und... [mehr]

16.10.2020

Alkohol-Verkaufsverbot in Ausgehvierteln

Die Allgemeinverfügung zum Verbot des Außerhausverkaufs alkoholischer Getränke in den Ausgehvierteln soll bis zum 29. November gelten. Darauf einigten sich die Bezirksämter... [mehr]

16.10.2020

Nach Ankündigung der Sperrstunde in Hamburg

Nach der angekündigten Sperrstunde rechnet Franz J. Klein, Präsident des DEHOGA Hamburg, fest mit Klagen von Gastronomen. Der DEHOGA unterstütze dies ausdrücklich, so Klein... [mehr]

16.10.2020

Abschlussbericht zum Kinderwahlrecht

Der Abschlussbericht des Kinderwahlbüros zur Bürgerschaftswahl im Februar ist heute an Sozialsenatorin Melanie Leonhard überreicht worden. Mit dem Projekt sollte der Frage auf... [mehr]

13.10.2020

Ab 2021: Keine Hundemarken-Pflicht mehr

Ab 2021 sind in Hamburg keine Hundemarken mehr erforderlich. Das hat der Senat heute im Rahmen einer Gesetzesänderung beschlossen. Bereits jetzt ist ein Mikrochip zur... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiel - 19.Oktober bis 25.Oktober 2020

Sendung vom 19.10.2020

Mensch: Arbeit

Mensch: Arbeit

Sendung vom 15.10.2020

Nachgefragt

CDU Hamburg richtet sich neu aus

Sendung vom 15.10.2020