Hamburg, 21.10.2020 12:03 Uhr

Gesellschaft


15:50 Uhr | 24.09.2020

Mehr Lohn für rund 45.000 Angestellte gefordert

Streiks im öffentlichen Dienst

Um den Druck auf die Tarifverhandlungen zu erhöhen werden morgen die Beschäftigten der Stadtreinigung und der Hafenverwaltung Hamburg Port Authoriety die Arbeit niederlegen, das teilte die Gewerkschaft Verdi mit. Bereits heute fand am Jungfernstieg die Auftaktkundgebung für den Arbeitskampf im öffentlichen Dienst statt. Die Gewerkschaft ver.di fordert für die rund 45.000 Hamburger Beschäftigten in dieser Branche mehr Lohn. Betroffen sind unter anderem Angestellte aus den Bereichen Stadtreinigung, Gesundheitswesen und Kinderbetreuung. Am vergangenen Wochenende war die zweite Verhandlungsrunde zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern ohne Ergebnisse geblieben. In anderen Bundesländern gab es bereits Warnstreiks.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.10.2020

Haftstrafen für die "Drei von der Parkbank" gefordert

Im Prozess gegen die „Drei von der Parkbank“ hat die Generaltstaatsanwaltschaft heute Haftstrafen in Höhe von drei bis dreieinhalb Jahren gefordert. Den zwei Männern und einer... [mehr]

19.10.2020

Rund 26.000 Unterschriften eingereicht

Die Volksinitiativen „Keine Profite mit Boden und Miete“ haben jeweils rund 13.000 Unterschriften gesammelt, die heute Vormittag beim Senat eingereicht worden sind. Ab 10.000... [mehr]

20.10.2020

Hamburger Tariftriathlon hat begonnen

Die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst stehen kurz bevor. Und um den Druck noch einmal so richtig zu erhöhen haben heute erneut hunderte Beschäftigte unter anderem aus... [mehr]

20.10.2020

Elternkammer fordert Unterricht von zu Hause aus

Die Hamburger Elternkammer fordert, dass Schülerinnen und Schüler auch von Zuhause aus lernen dürfen. Das geht aus verschiedenen Medienberichten hervor. Dabei schlägt die... [mehr]

17.10.2020

131 Neuinfektionen gemeldet

In Hamburg sind am Sonnabend 131 Neuinfektionen gemeldet worden. 58 Patientinnen und Patienten mit dem Virus befinden sich derzeit im Krankenhaus, 17 von ihnen werden auf der... [mehr]

19.10.2020

Corona Warn-App bekommt neue Funktionen

Die Corona Warn-App der Bundesregierung wird ab heute um zwei Funktionen erweitert. Auf Vorschlag der EU-Mitgliedstaaten wurde ein EU-weites System verschiedener... [mehr]

18.10.2020

162 Neuinfektionen gemeldet

In Hamburg sind am Sonnabend 162 Neuinfektionen gemeldet worden. 59 Patientinnen und Patienten mit dem Virus befinden sich derzeit im Krankenhaus, 17 von ihnen werden auf der... [mehr]

16.10.2020

Erste Probanden am UKE geimpft

Am UKE ist den ersten sechs freiwilligen Probanden in der vergangenen Woche ein möglicher Impfstoff gegen COVID-19 injiziert worden. Insgesamt sollen in der ersten Phase der... [mehr]

19.10.2020

Erneuter Warnstreik im öffentlichen Dienst

Erneuter ganztägiger Warnstreik im öffentlichen Dienst: Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten in Hamburger Kitas, den Asklepios-Krankenhäusern und dem UKE, dem Desy... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiel - 19.Oktober bis 25.Oktober 2020

Sendung vom 19.10.2020

Mensch: Arbeit

Mensch: Arbeit

Sendung vom 15.10.2020

Nachgefragt

CDU Hamburg richtet sich neu aus

Sendung vom 15.10.2020