Hamburg, 24.09.2020 18:51 Uhr

Politik


14:12 Uhr | 14.09.2020

Der Fraktionschef über die zukünftige Ausrichtung seiner Partei

Was will die CDU anders machen, Herr Thering?

Gut ein halbes Jahr ist die Bürgerschaftswahl her, durch Corona ist die Welt mittlerweile nicht mehr wie vorher. Gleich geblieben ist allerdings das Wahlergebnis der Hamburger CDU, historisch schlechte 11,2 Prozent hieß es am Ende. Der neue Fraktionschef Dennis Thering hat nun viereinhalb Jahre Zeit, um seine Partei wieder nach vorne zu bringen. Am Wochenende kam seine Fraktion dazu zu einer Klausurtagung zusammen. Die Ergebnisse hat der 36-Jährige heute vorgestellt. Thering äußerte sich außerdem zur künftigen Zusammenarbeit mit dem designierten Landeschef Christoph Ploß, sein Ziel, wieder jüngere Wählerinnen und Wähler zu erreichen. Außerdem stellte er einen Untersuchungsausschuss in der Cum-Ex Affäre in Aussicht, sollte Bürgermeister Tschentscher nicht am kommenden Freitag in einer Sondersitzung des Haushaltsausschusses aussagen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

08.09.2020

Befragung zur Zufriedenheit in Kundenzentren

Feedback bitte! Die Stadt möchte wissen, wie zufrieden die Hamburgerinnen und Hamburger mit ihrer Verwaltung sind. Ab dem 14. September können alle Bürgerinnen und Bürger in... [mehr]

01.09.2020

Finanzsenator stellt neues Grundsteuermodell vor

Es ist eine große Reform, die alle betrifft - sowohl Mieter, als auch Hauseigentümer: Die Grundsteuerreform. Die Grundsteuer muss bis 2025 reformiert werden, denn das... [mehr]

18.09.2020

Haushaltsausschuss tagt zum Thema Cum-Ex

In einer Sondersitzung tagt der Haushaltsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft heute zum Thema Cum-Ex-Affäre. Besonders im Fokus steht dabei das Verhältnis von Hamburgs... [mehr]

19.09.2020

CDU fordert Untersuchung im Fall Cum-Ex

Die Hamburger CDU fordert einen Untersuchungsausschuss im Zusammenhang mit Cum-Ex-Skandals. Laut Fraktionschef Dennis Thering sei der Cum-Ex der größte Steuerbetrug in der... [mehr]

09.09.2020

Cum-Ex-Skandal um die private Warburg-Bank

Der Cum-Ex-Skandal um die private Warburg-Bank wird erneut in der Bürgerschaft thematisiert. Im Haushaltsausschuss haben SPD und Grüne dazu eine Selbstbefassung beantragt.... [mehr]

10.09.2020

Hajduk kandidiert nicht mehr für Bundestag

Die Hamburger Grünenpolitikerin und Bundestagsabgeordnete Anja Hajduk wird im kommenden Jahr nicht mehr für den Deutschen Bundestag kandidieren. Das gab Hajduk heute bekannt.... [mehr]

25.08.2020

Fraktionsspitze: Linke setzt auf Kontinuität

Die Hamburger Linken haben einen neuen Fraktionsvorstand für ihre Bürgerschaftsfraktion gewählt und setzen dabei auf Kontinuität. Gewählt wurden die bisherigen... [mehr]

10.09.2020

Cum-Ex: CDU fordert Aufarbeitung der Vorgänge

Die CDU-Fraktion in der Bürgerschaft fordert die Aufarbeitung der Vorgänge rund um die Cum-Ex-Affäre und beantragt dazu eine Sondersitzung des Haushaltsausschusses. Wie die CDU... [mehr]

18.09.2020

Keine Strafe für Grote-Gäste nach Umtrunk

Die Gäste von Innensenator Grotes verbotenem Umtrunk vor einigen Wochen müssen kein Bußgeld zahlen. Das hatte das Abendblatt zuerst gemeldet. Der SPD-Politiker hatte entgegen... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Sprung über die Elbe - Hamburgs Süden

Sendung vom 24.09.2020

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020