Hamburg, 28.09.2020 18:05 Uhr

Stadtgespraech


09:29 Uhr | 10.09.2020

Nach verheerender Explosion in Beirut

Kaum Zahlen zu Gefahrgut im Hamburger Hafen

Der Hamburger Senat hat auf eine Anfrage der Linken nach gelagerten Gefahrgütern im Hafen kaum aktuelle Zahlen. Nach der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut vor wenigen Wochen hatte die Linksfraktion wissen wollen ob ein solchen Szenario auch in Hamburg möglich sei. Wie viele Tonnen des gefährlichen Ammoniumnitrats im Hafen lagern sei nicht bekannt. Seit Mai sind allerdings 7.000 Tonnen des Gefahrguts in Hamburg geladen oder gelöscht worden. Das entspricht ungefähr der dreifachen Menge, die in Beirut verantwortlich für die Explosion war,

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

25.09.2020

Kreuzfahrtschiffe dürfen Lebensmittel spenden

Bisher galt: Lebensmittel, die von den Kreuzfahrtschiffen nicht mehr benötigt wurden, mussten aus Zoll- und einfuhrrechtlichen Gründen automatisch entsorgt werden. Hamburg hat... [mehr]

22.09.2020

Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg

An diesem Sonntag findet der zweite verkaufsoffene Sonntag des Jahres statt. Anlässlich des Hamburger Filmfests dreht sich dabei diesmal alles rund um das Thema Filmmusik und... [mehr]

25.09.2020

Inklusionsflagge am Rathaus gehisst

Am Hamburger Rathaus ist heute die Inklusionsflagge gehisst worden. Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit und Staatsrätin für Gleichstellung Eva Gümbel haben damit den... [mehr]

22.09.2020

Freibadsaison neigt sich dem Ende entgegen

In Hamburg neigt sich die Freibadsaison passend zum kalendarischen Herbstanfang dem Ende entgegen. Nach Angaben von Bäderland schließt bereits heute das Naturbad Stadtparksee,... [mehr]

25.09.2020

Globaler Klimastreik

Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie haben die Klimaaktivisten von Fridays for Future heute unter dem Motto “Kein Grad Weiter” wieder zum globalen Klimastreik aufgerufen.... [mehr]

25.09.2020

Neues Azubi-Wohnheim am Alsenplatz geplant

Am Alsenplatz in Altona soll ein Azubi-Wohnheim entstehen. Das 1143 Quadratmeter große Areal wurde bisher in Teilen als Parkplatz genutzt. Gemeinsam mit der Hamburger Sparkasse... [mehr]

21.09.2020

Deutlich weniger Touristen in Hamburg

Die Hamburger Tourismus-Branche hat im Juli deutlich weniger Gäste und Übernachtungen verzeichnet als im Vorjahreszeitraum. Laut Statistikamt Nord sank die Zahl der Gäste... [mehr]

28.09.2020

71. Hamburger Presseball abgesagt

Der Hamburger Presseball ist abgesagt worden. Eigentlich sollte das traditionelle gesellschaftliche Ereignis zum 71. Mal im Januar kommenden Jahres stattfinden. Aufgrund der... [mehr]

23.09.2020

MiWuLa beliebteste deutsche Attraktion

Das Miniaturwunderland ist trotz der Corona-Einschränkungen zum dritten Mal in Folge zur beliebtesten deutschen Sehenswürdigkeit gekürt worden. Das geht aus einer... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiele - 28.September bis 03.Oktober 2020

Sendung vom 28.09.2020

#hamburgweit

#hamburgweit: Sprung über die Elbe - Hamburgs Süden

Sendung vom 24.09.2020

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020