Hamburg, 27.10.2020 07:09 Uhr

Blaulicht


16:54 Uhr | 08.09.2020

Fünf Personen leicht verletzt

Reizstoff an Schule versprüht

An der Stadtteilschule Ehestorfer Weg, sind am Vormittag fünf Personen durch einen Reizstoff leicht verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es dort zu einem Streit zwischen zwei Jungen gekommen, einer der beiden versprühte ein Pfefferspray. Die weiteren Personen, die sich in der unmittelbaren Nähe befanden, erlitten Reizungen an Augen und im Hals. Sie wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Feuerwehr und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Abhängig vom Alter der beteiligten Schüler, steht nun der Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung im Raum. Der Junge, der das Reizgas versprüht hatte, war offenbar zuvor bereits der Schule verwiesen worden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

24.10.2020

Ermittlungen nach Schusswechsel in Harburg

Die Polizei ermittelt derzeit, nachdem es am Freitagabend in Harburg offenbar zu Schüssen auf offener Straße gekommen ist. So musste ein Mann wegen einer Schussverletzung per... [mehr]

16.10.2020

Großeinsatz im Karoviertel

Großalarm für die Feuerwehr am Freitagmorgen: In der Glashüttenstraße im Karoviertel hatte ein Dachstuhl Feuer gefangen. Über 100 Einsatzkräfte brachten den Brand unter... [mehr]

14.10.2020

Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am frühen Nachmittag ist ein 75-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall mit einem PKW schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der Autofahrer den... [mehr]

22.10.2020

Umfrage zu Sicherheit und Kriminalität startet

Wie sicher fühlen Sie sich in ihrem Stadtteil? Haben Sie selbst vielleicht schon mal Gewalt erfahren? Und wie nehmen Sie die Arbeit der Polizei wahr? Das will das... [mehr]

25.10.2020

Mann mit Messerverletzung im Krankenhaus

Am Sonntag Nachmittag ist ein Mann in Langenhorn nach einer Auseinandersetzung offenbar mit Messerstichen verletzt worden. Dabei erlitt er Wunden im Gesicht und musste... [mehr]

13.10.2020

Buttersäure-Anschlag auf Friseursalon

Buttersäure-Anschlag auf einen Friseursalon in der Luruper Hautpstraße. Der Eigentümer hatte die Feuerwehr verständigt nachdem er beim Aufschließen des Ladens einen beißenden... [mehr]

12.10.2020

Brand in Mehrfamilienhaus in Billstedt

In einem Mehrfamilienhaus in Billstedt ist in der vergangenen Nacht ein Feuer in mehreren Kellerverschlägen ausgebrochen. Drei Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung und... [mehr]

14.10.2020

LKW erfasst Fußgänger in Bramfeld

Bei einer Kollision mit einem LKW in Bramfeld ist ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann war nach ersten Erkenntnissen zwischen parkenden Autos auf die Straße... [mehr]

08.10.2020

Isestraße: Brand in Mehrfamilienhaus

Im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Isestraße ist am Nachmittag ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rettete sieben Bewohner aus den oberen Stockwerken über eine... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: autoarme Innenstadt

Sendung vom 22.10.2020

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiel - 19.Oktober bis 25.Oktober 2020

Sendung vom 19.10.2020

Mensch: Arbeit

Mensch: Arbeit

Sendung vom 15.10.2020