Hamburg, 26.09.2020 17:56 Uhr

Stadtgespraech


18:49 Uhr | 10.08.2020

Alter Konflikt droht erneut zu eskalieren

Kontroverse um Blankeneser Geflüchtetenheim

3 Jahre lang herrschte im Blankeneser Björnsonweg Ruhe. Solange ist es her, dass der teils heftige Streit um die Errichtung eines Geflüchtetenheims in dem Nobelviertel beigelegt wurde. Damals einigten sich Anwohnerinnen und Anwohner und das Bezirksamt Altona gerichtlich auf eine Nutzung für Geflüchtete bis 2023. Doch nun drohen alte Konfliktlinien wieder aufzureißen: statt die Gebäude wie vereinbart in 3 Jahren abzureißen und das Areal aufzuforsten, möchte das Bezirksamt die Unterkunft nun behalten.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.09.2020

Freibadsaison neigt sich dem Ende entgegen

In Hamburg neigt sich die Freibadsaison passend zum kalendarischen Herbstanfang dem Ende entgegen. Nach Angaben von Bäderland schließt bereits heute das Naturbad Stadtparksee,... [mehr]

25.09.2020

Spatenstich für Grundschule am Baakenhafen

Spatenstich für die neue Grundschule am Baakenhafen. Schulsenator Ties Rabe besuchte heute die Baustelle in der HafenCity, an der ein Komplex aus Grundschule, Kindertagesstätte... [mehr]

18.09.2020

Umweltsenator Kerstan startet "Herbstputz"

Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan hat am Morgen die Aufräumaktion „Herbstputz“ gestartet. Zusammen mit Kindern der Kita Martinistraße hat der Grünen-Politiker im Eppendorfer... [mehr]

21.09.2020

Deutlich weniger Touristen in Hamburg

Die Hamburger Tourismus-Branche hat im Juli deutlich weniger Gäste und Übernachtungen verzeichnet als im Vorjahreszeitraum. Laut Statistikamt Nord sank die Zahl der Gäste... [mehr]

26.09.2020

Morgen ist verkaufsoffener Sonntag

Morgen findet der zweite verkaufsoffene Sonntag des Jahres statt. Anlässlich des Hamburger Filmfests dreht sich dabei diesmal alles rund um das Thema Filmmusik und... [mehr]

25.09.2020

Kreuzfahrtschiffe dürfen Lebensmittel spenden

Bisher galt: Lebensmittel, die von den Kreuzfahrtschiffen nicht mehr benötigt wurden, mussten aus Zoll- und einfuhrrechtlichen Gründen automatisch entsorgt werden. Hamburg hat... [mehr]

25.09.2020

Deutlicher Anstieg bei Corona-Neuinfektionen

Mit 119 Neuinfektionen seit gestern verzeichnet die Sozialbehörde einen deutlichen Anstieg. Insgesamt werden aktuell 30 Menschen mit dem Virus im Krankenhaus behandelt, 10... [mehr]

25.09.2020

"Fridays for Future"-Demo nun doch größer

Die Klimaschutz-Demo „Fridays for Future“ darf nun doch wie von den Veranstaltern geplant in größerem Rahmen stattfinden. Das entschied das Hamburger Verwaltungsgericht.... [mehr]

25.09.2020

Inklusionsflagge am Rathaus gehisst

Am Hamburger Rathaus ist heute die Inklusionsflagge gehisst worden. Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit und Staatsrätin für Gleichstellung Eva Gümbel haben damit den... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Sprung über die Elbe - Hamburgs Süden

Sendung vom 24.09.2020

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020