Hamburg, 24.09.2020 19:46 Uhr

Stadtgespraech


18:49 Uhr | 10.08.2020

Alter Konflikt droht erneut zu eskalieren

Kontroverse um Blankeneser Geflüchtetenheim

3 Jahre lang herrschte im Blankeneser Björnsonweg Ruhe. Solange ist es her, dass der teils heftige Streit um die Errichtung eines Geflüchtetenheims in dem Nobelviertel beigelegt wurde. Damals einigten sich Anwohnerinnen und Anwohner und das Bezirksamt Altona gerichtlich auf eine Nutzung für Geflüchtete bis 2023. Doch nun drohen alte Konfliktlinien wieder aufzureißen: statt die Gebäude wie vereinbart in 3 Jahren abzureißen und das Areal aufzuforsten, möchte das Bezirksamt die Unterkunft nun behalten.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.09.2020

Corona-Ausbruch in der "Katze"

Dicht gedrängte Menschenansammlungen in der Schanze und vor der Bar “Katze”. Diese Bilder haben in den vergangenen Monaten immer wieder für Diskussionen gesorgt. Das... [mehr]

15.09.2020

Dritte Ernte auf Hamburgs einzigem Feld

Hamburgs einziges Hanffeld ist heute abgeerntet worden. Für die Ernte des drei Hektar großen Feldes von Bauer Jan Heißmann kam sein neuer Häcksler zum Einsatz. Die... [mehr]

22.09.2020

Freibadsaison neigt sich dem Ende entgegen

In Hamburg neigt sich die Freibadsaison passend zum kalendarischen Herbstanfang dem Ende entgegen. Nach Angaben von Bäderland schließt bereits heute das Naturbad Stadtparksee,... [mehr]

24.09.2020

6. Globaler Klimastreik von "Fridays For Future"

Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie ruft Fridays For Future morgen unter dem Motto “KeinGradWeiter” wieder zu einem globalen Klimastreik auf. Geplant waren eigentlich... [mehr]

22.09.2020

Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg

An diesem Sonntag findet der zweite verkaufsoffene Sonntag des Jahres statt. Anlässlich des Hamburger Filmfests dreht sich dabei diesmal alles rund um das Thema Filmmusik und... [mehr]

16.09.2020

Schanze: Corona-Ausbruch in Bar

In der Bar Katze in der Schanze sind mehrere Barmitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das gab die Sozialbehörde heute bekannt. Es sei davon auszugehen,... [mehr]

18.09.2020

Umweltsenator Kerstan startet "Herbstputz"

Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan hat am Morgen die Aufräumaktion „Herbstputz“ gestartet. Zusammen mit Kindern der Kita Martinistraße hat der Grünen-Politiker im Eppendorfer... [mehr]

18.09.2020

Ernsthafte Beziehung oder nur Sex?

Mit 350.000 Singles ist Hamburg eine der Singlehauptstädte Deutschlands. Und besonders Dating-Apps werden für ein schnelles Kennenlernen immer beliebter. Aber wonach suchen die... [mehr]

16.09.2020

Café Seeterrassen: Keine finale Entscheidung

Der Runde Tisch zur Zukunft des Café Seeterrassen ist gestern Abend ohne finale Entscheidung ausgegangen. Die Gespräche unter Ausschluss der Öffentlichkeit seien friedlich und... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Sprung über die Elbe - Hamburgs Süden

Sendung vom 24.09.2020

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020