Hamburg, 26.09.2020 17:34 Uhr

Blaulicht


17:32 Uhr | 10.08.2020

Rettung am Rissener Ufer kommt beinahe zu spät

Parkende Autos behindern Feuerwehrzufahrten

Das Bilden von Rettungsgassen bei Stau kann im Ernstfall Leben retten. Denn nur so können die Einsatzfahrzeuge von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst schnell durch den Verkehr kommen. Doch in der Stadt sind es vermehrt auch parkende Fahrzeuge, die das schnelle Vorankommen der Einsatzkräfte behindern. Am Sonnabend musste ein beinahe ertrunkener 19-Jähriger den hohen Ansturm auf die Elbstrände fast mit seinem Leben bezahlen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.09.2020

Vater und 10-jährige Tochter bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall in Hamburg-Osdorf sind am Morgen ein Motorradfahrer und seine 10-jährige Tochter verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war das Motorrad auf... [mehr]

17.09.2020

Billstedt: Razzia in Sports-Bar

Die Hamburger Polizei hat gestern am frühen Abend in einer Sportsbar in Billstedt eine Razzia durchgeführt. Insgesamt wurden dabei vier Personen überprüft, ein Mann wurde... [mehr]

21.09.2020

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Bei einem Mottorradunfall in Sasel ist ein 60-Jähriger am Sonntagmittag schwer verletzt worden. Der Motorradfahrer kollidierte mit einem abbiegenden Fahrzeug und musste per... [mehr]

08.09.2020

Reizstoff an Schule versprüht

An der Stadtteilschule Ehestorfer Weg, sind am Vormittag fünf Personen durch einen Reizstoff leicht verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es dort zu einem... [mehr]

14.09.2020

Bewaffneter Teenager löst Polizeieinsatz aus

In einer Schule in Harburg ist es heute Vormittag zu einem größeren Einsatz der Polizei gekommen. Eine Schülerin hatte die Polizei gerufen, weil sie einen jungen Mann gesehen... [mehr]

24.09.2020

Gefahrgut- und Schwerlastkontrollen

An mehreren Kontrollstellen an A1 und A7 hat in Hamburg heute eine Gefahrgut- und Schwerlastkontrolle stattgefunden. In Zusammenarbeit mit dem Zoll überprüfte die... [mehr]

17.09.2020

Einbrecher stürzt bei Flucht

Am Mühlendamm in Hamburg Hohenfelde hat sich heute Mittag ein mutmaßlicher Einbrecher bei der Flucht schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann bei Eintreffen der... [mehr]

17.09.2020

Einbrecher stürzt aus dem vierten Stock

Am Mühlendamm in Hamburg Hohenfelde hat sich heute Mittag ein mutmaßlicher Einbrecher bei der Flucht schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann bei Eintreffen der... [mehr]

22.09.2020

UPDATE: Bombe erfolgreich entschärft

+++++++UPDATE: Bombe erfolgreich entschärft!++++++++ Auf einer Baustelle in der Nähe der A7, Höhe Moorburg, ist heute Mittag ein Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Sprung über die Elbe - Hamburgs Süden

Sendung vom 24.09.2020

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020