Hamburg, 26.09.2020 16:17 Uhr

Blaulicht


13:08 Uhr | 10.08.2020

Fahrer erlitt mutmaßlich einen Herzinfarkt

Auto rast ungebremst in Hauswand

An der Kreuzung Barmwisch/ Pillauer Straße ist der Fahrer eines PKWs am Morgen ungebremst über eine rote Ampel und durch zwei Hecken gefahren und kam schließlich an einer Hauswand zum Stehen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei, hatte der 63-Jährige offenbar einen Herzinfarkt erlitten und daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto erlitt einen Totalschaden, die Hauswand wurde nur leicht beschädigt. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

26.09.2020

Großfeuer: Bootshallen niedergebrannt

Großbrand in Winterhude: Ein Feuer in einer Bootswerft am Goldbekkanal hat für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Das Feuer war aus bislang unbekannter Ursache am späten... [mehr]

18.09.2020

Vater und 10-jährige Tochter bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall in Hamburg-Osdorf sind am Morgen ein Motorradfahrer und seine 10-jährige Tochter verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war das Motorrad auf... [mehr]

17.09.2020

Einbrecher stürzt bei Flucht

Am Mühlendamm in Hamburg Hohenfelde hat sich heute Mittag ein mutmaßlicher Einbrecher bei der Flucht schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann bei Eintreffen der... [mehr]

08.09.2020

Reizstoff an Schule versprüht

An der Stadtteilschule Ehestorfer Weg, sind am Vormittag fünf Personen durch einen Reizstoff leicht verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es dort zu einem... [mehr]

21.09.2020

Feuer in Rothenburgsort und Wilhelmsburg

Aber auch abgesehen von diesen Einsätzen hatte die Feuerwehr Hamburg in den letzten Tagen viel zu tun. Über 2900 Mal mussten die Kolleginnen und Kollegen ausrücken. [mehr]

17.09.2020

Billstedt: Razzia in Sports-Bar

Die Hamburger Polizei hat gestern am frühen Abend in einer Sportsbar in Billstedt eine Razzia durchgeführt. Insgesamt wurden dabei vier Personen überprüft, ein Mann wurde... [mehr]

21.09.2020

Schwerer Unfall auf der A7

Schwerer Unfall auf der A7 am Samstagmorgen. Ein 25-Jähriger ist mit seinem PKW in einen Anhänger auf einer Baustelle gerast. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus... [mehr]

16.09.2020

Neue Dienststelle für die Polizei

Die Hamburger Polizei bekommt ab Oktober eine neue Dienststelle zur effizienteren Aufklärung von Betrugsdelikten. Zwar sei die Anzahl der Betrugsfälle von 2018 auf 2019... [mehr]

17.09.2020

Einbrecher stürzt aus dem vierten Stock

Am Mühlendamm in Hamburg Hohenfelde hat sich heute Mittag ein mutmaßlicher Einbrecher bei der Flucht schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann bei Eintreffen der... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Sprung über die Elbe - Hamburgs Süden

Sendung vom 24.09.2020

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020