Hamburg, 26.09.2020 18:28 Uhr

Gesellschaft


17:46 Uhr | 07.08.2020

Volksinitiativen demonstrieren für bezahlbaren Wohnraum

Steigende Mieten trotz Corona-Pandemie

Knapper Wohnraum und steigende Mieten - Seit Jahren schon ist die Lage am Hamburger Wohnungsmarkt angespannt. Um dem entgegenzuwirken, haben die Volksinitiativen unter dem Motto „Keine Profite mit Boden und Miete“ heute erneut auf dem Rathausmarkt demonstriert. Sie setzt vor allem auf eine Begrenzung der Mieten auf öffentlichen Grundstücken, sowie ein Verbot von Veräußerungen öffentlichen Grundes.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

24.09.2020

Erneutes Alkohol-Verkaufsverbot am Wochenende

Erneutes Alkohol-Verkaufsverbot: Wie die Bezirksämter Altona, Eimsbüttel und Mitte bekannt gaben, wird der Verkauf von Alkohol in einigen Hamburger Szene-Vierteln auch an... [mehr]

25.09.2020

Stadtreinigung und HPA streiken

Mitarbeiter der Hamburger Stadtreinigung und der HPA haben heute ihre Arbeit niedergelegt. Hintergrund sind die gescheiterten Tarifverhandlungen im öffentlichen... [mehr]

21.09.2020

Behörden beklagen falsche Kontaktlisten

Insgesamt meldet die Stadt heute 65 Neuinfektionen. 33 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 9 von ihnen auf der Intensivstation. Insgesamt gehen nun 13 bestätigte... [mehr]

22.09.2020

Zahl der Ausländer in Hamburg angestiegen

Die Anzahl der in Hamburg lebenden Ausländer ist zwischen 2009 und 2019 um knapp 40 Prozent angestiegen. Insgesamt lebten so, laut Statistikamt Nord, Ende letzten Jahres... [mehr]

23.09.2020

ExtremWetterKongress in Hamburg gestartet

Stürme, Starkregen oder tagelange Hitze wie im August und das selbst in Hamburg - wir erleben immer häufiger extremes Wetter. Denn das Klima verändert sich. Da ist sich die... [mehr]

25.09.2020

Frachtsegeln gegen den Klimawandel

Monika Zöllner hat mit dem Kapitän der "Avontuur" gesprochen. [mehr]

24.09.2020

Streiks im öffentlichen Dienst

Um den Druck auf die Tarifverhandlungen zu erhöhen werden morgen die Beschäftigten der Stadtreinigung und der Hafenverwaltung Hamburg Port Authoriety die Arbeit niederlegen,... [mehr]

24.09.2020

Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche

Im Januar 2010 wurde der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche öffentlich. Die erste große Studie aus dem Jahr 2018 zählt 3677 Opfer und 1670 Beschuldigte. Die... [mehr]

23.09.2020

UKE-Studie zur sexuellen Gesundheit

UKE und BZgA stellen erste Ergebnisse der Studie zur Sexualität Erwachsener vor. [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Sprung über die Elbe - Hamburgs Süden

Sendung vom 24.09.2020

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020