Hamburg, 24.09.2020 19:32 Uhr

Stadtgespraech


18:13 Uhr | 06.08.2020

Mit Ebbe und Flut könnte Wassersport unmöglich werden

Streit um die Zukunft der Dove-Elbe hält an

Bei manchen gilt sie heute noch als Geheimtipp für Wassersportlerinnen und Wassersportler und Sonnenanbetende. Die Dove-Elbe, ein natürlicher Seitenarm der Elbe, der seit 1952, mit dem Bau der Tatenberger Schleuse, von Ebbe und Flut abgeschottet ist. Eigentlich könnte alles so idyllisch bleiben, wenn da nicht das Problem mit der Elbe und der Elbvertiefung wäre. Denn das Ausbaggern führt zur Beschleunigung der Strömung und damit auch zu mehr Verschlickung.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.09.2020

Café Seeterrassen: Keine finale Entscheidung

Der Runde Tisch zur Zukunft des Café Seeterrassen ist gestern Abend ohne finale Entscheidung ausgegangen. Die Gespräche unter Ausschluss der Öffentlichkeit seien friedlich und... [mehr]

18.09.2020

Umweltsenator Kerstan startet "Herbstputz"

Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan hat am Morgen die Aufräumaktion „Herbstputz“ gestartet. Zusammen mit Kindern der Kita Martinistraße hat der Grünen-Politiker im Eppendorfer... [mehr]

17.09.2020

Hamburger Musikszene erhält 500.000 Euro

Ein Gagenfonds der Stadt soll der Hamburger Musikszene insgesamt 500.000 Euro zur Verfügung stellen. Wie die Kulturbehörde heute bekannt gab, sollen damit... [mehr]

21.09.2020

Deutlich weniger Touristen in Hamburg

Die Hamburger Tourismus-Branche hat im Juli deutlich weniger Gäste und Übernachtungen verzeichnet als im Vorjahreszeitraum. Laut Statistikamt Nord sank die Zahl der Gäste... [mehr]

15.09.2020

Dritte Ernte auf Hamburgs einzigem Feld

Hamburgs einziges Hanffeld ist heute abgeerntet worden. Für die Ernte des drei Hektar großen Feldes von Bauer Jan Heißmann kam sein neuer Häcksler zum Einsatz. Die... [mehr]

24.09.2020

6. Globaler Klimastreik von "Fridays For Future"

Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie ruft Fridays For Future morgen unter dem Motto “KeinGradWeiter” wieder zu einem globalen Klimastreik auf. Geplant waren eigentlich... [mehr]

24.09.2020

Elektronische Akte für Hamburger Justiz

Die Hamburger Justiz führt eine elektronische Akte ein, die ab sofort die Arbeit bei Gericht und in der Staatsanwaltschaft erleichtern soll. In fünf Kammern des Landgerichts... [mehr]

15.09.2020

Herbertstraße und Bordelle wiedereröffnet

Rund 6 Monate dauerte die Corona bedingte Zwangspause der Prostitutionsbetriebe hier in hamburg an. Immer wieder hatten prostituierte in den letzten Wochen gefordert, dass die... [mehr]

22.09.2020

Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg

An diesem Sonntag findet der zweite verkaufsoffene Sonntag des Jahres statt. Anlässlich des Hamburger Filmfests dreht sich dabei diesmal alles rund um das Thema Filmmusik und... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Sprung über die Elbe - Hamburgs Süden

Sendung vom 24.09.2020

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020