Hamburg, 26.09.2020 16:44 Uhr

Gesellschaft


11:59 Uhr | 06.08.2020

Im öffentlich Nahverkehr in Hamburg

Kein Bußgeld bei Masken-Verstößen

Bei Verstößen gegen die Maskenpflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln soll in Hamburg anders als in Schleswig-Holstein und NRW erstmal kein Bußgeld verhängt werden. Laut Verkehrsbehörde sei das nicht notwendig, da etwa 95 Prozent der Fahrgäste im Bus, der S- oder U-Bahn einen Mund-Nasenschutz tragen. Allerdings sollen künftig trotzdem verstärkt Kontrollen durchgeführt werden und Fahrgäste ohne Maske von der Fahrt ausgeschlossen werden. Rund 750 Kontrolleurinnen und Kontrolleure sind im Einsatz und sollen vorerst aufklären und informieren.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

24.09.2020

Airbus und IG Metall: Verhandlungen beginnen

In der City-Nord haben heute Airbus-Mitarbeiter, gemeinsam mit der IG Metall, vor dem Leonardo Hotel demonstriert. Hier fand zeitgleich am Vormittag die erste Tarifverhandlung... [mehr]

22.09.2020

So ist die Coronalage in Hamburg

In der Landespressekonferenz informierte Sozial- und Gesundheitssenatorin Melanie Leonhard, SPD, heute über die aktuelle Coronalage in Hamburg. Dabei ging es auch um die... [mehr]

24.09.2020

Streiks im öffentlichen Dienst

Um den Druck auf die Tarifverhandlungen zu erhöhen werden morgen die Beschäftigten der Stadtreinigung und der Hafenverwaltung Hamburg Port Authoriety die Arbeit niederlegen,... [mehr]

24.09.2020

Erneutes Alkohol-Verkaufsverbot am Wochenende

Erneutes Alkohol-Verkaufsverbot: Wie die Bezirksämter Altona, Eimsbüttel und Mitte bekannt gaben, wird der Verkauf von Alkohol in einigen Hamburger Szene-Vierteln auch an... [mehr]

23.09.2020

UKE-Studie zur sexuellen Gesundheit

UKE und BZgA stellen erste Ergebnisse der Studie zur Sexualität Erwachsener vor. [mehr]

22.09.2020

Azubi-Speeddating in der Handelskammer

Bereits vor knapp zwei Monaten hat auch in Hamburg das neue Ausbildungsjahr begonnen. Doch aufgrund der Corona-Pandemie ist die Zahl der geschlossenen Ausbildungsverträge in... [mehr]

22.09.2020

Zahl der Ausländer in Hamburg angestiegen

Die Anzahl der in Hamburg lebenden Ausländer ist zwischen 2009 und 2019 um knapp 40 Prozent angestiegen. Insgesamt lebten so, laut Statistikamt Nord, Ende letzten Jahres... [mehr]

21.09.2020

Warnstreik im öffentlichen Dienst

Am kommenden Donnerstag hat die Gewerkschaft Ver.di die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes hier in Hamburg zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Nachdem die zweite... [mehr]

24.09.2020

Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche

Im Januar 2010 wurde der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche öffentlich. Die erste große Studie aus dem Jahr 2018 zählt 3677 Opfer und 1670 Beschuldigte. Die... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: Sprung über die Elbe - Hamburgs Süden

Sendung vom 24.09.2020

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020